Zwei wie Bonnie und Clyde

(Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny)

Manni und Chantal wollen endlich ihren Traum vom großen Geld, einer Heirat in Las Vegas und einem sonnigen Lebensabend auf Hawaii leben. Der Versuch eine Bank zu überfallen, überfordert die zwei Möchtegernganoven jedoch restlos. Denn als sie ihre Beute zählen wollen, müssen sie feststellen, dass beim Bankraub einiges schiefgelaufen ist. Aber so schnell will das Gaunerpärchen nicht aufgeben. Wie Mannis Idole „Bonny und Clyde“ beschließen die Beiden es nochmals zu versuchen. Umfangreichen Übungen sollen helfen, dass der von Manni durchdachte Plan, in die Tat umgesetzt werden kann. Und so kehrt das berühmteste Verbrecher-Paar der Geschichte zurück! – Dabei schlittern die, vom Pech verfolgten, von einem Schlamassel in den nächsten, stehen sich und ihrem großen Ziel dabei aber meist selbst im Weg.

Diese Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny sorgt mit ihrem Wortwitz und skurrilen Situationen immer wieder für Lacher.

Besetzung

Manni – Andreas Wigallis

Chantal – Kerstin Horneber

Regie

Birgit Timm
Carina Lämmermann

(Das Stück ist bei der Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH – https://www.vvb.de/ erschienen.)